Kyra Sophia Kahre

Kyra Sophia Kahre

0206w quer.jpg
0643w.jpg

Kyra Sophia Kahre

Die Schauspielerin Kyra Sophia Kahre wurde 1989 im ostwestfälischen Hüllhorst geboren.


Schon früh hatte Kyra Sophia Kahre den Wunsch, Schauspielerin zu werden. So verkleidete sie sich auf Kindergeburtstagen und führte ihre eigenen kleinen Performances auf. Durch Schauspielunterricht bei Nick Dong-Sik und Theresa Harder professionalisierte sie sich schnell und erhielt ihre erste Rolle in dem ZDF-Zweiteiler DIE HOLZBARONIN, dessen Erstausstrahlung über 7 Millionen Zuschauer sahen. Es folgten weitere Auftritte wie in der Netflix-Serie PARFUM oder bekannten TV-Reihen wie DER ALTE oder TATORT.


Ihr Kinodebüt gab Kyra Sophia Kahre bereits 2013 in dem Kassenschlager FUCK JU GÖHTE. Im Jahr 2014 war sie in dem Drama SCHÖNEFELD BOULEVARD unter der Regie von Sylke Enders auf der Kinoleinwand zu sehen. In dem Coming of Age-Film LENA LOVE spielte Kyra Sophia Kahre 2015 in einer Hauptrolle die junge Schülerin Nicole, die in eine Geschichte um Freundschaft, Betrug und Rache verstrickt wird. Ebenfalls 2015 war sie im Kino in WHAT YOU WANT IS GONE FOREVER (Regie: Maximilian Richert) und 2017 in dem Drama BEFORE WE GROW OLD (Regie: Thomas Moritz Helm) zu sehen.


Abgedreht sind die neue AMAZON PRIME-Serie WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO und der POLIZEIRUF 110-HEILIG SOLLT IHR SEIN.


Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin, studiert Kyra Sophia Kahre aktuell in Berlin und Amsterdam Literatur- und Kulturwissenschaft.

Bitte warten